Pinterest – 70 Millionen registrierte Nutzer

Pinterest – 70 Millionen registrierte Nutzer

Pinterest wächst und gedeiht. Leider nicht hierzulande, sondern in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die digitale Foto-Wand ist in unseren Gefilden nur wenig verbreitet. Viele  deutsche Internet-Besucher kennen Pinterest, einige davon besitzen ein eigenes Konto, ein paar schauen sich die Pinnwände an und nur noch ein Bruchteil dieser Nutzer sind auch selbst aktiv.

Das Marktforschungsunternehmen Semiocast veröffentlicht nun neue Statistiken zu Pinterest. Das US-Startup darf sich mittlerweile über 70 Millionen registrierte Nutzer freuen. Zuhause sind die Pinterest-Nutzer jedoch in den USA – dort pinnen ganze 49 Millionen Internet-Besucher. Im Fall von Pinterest machen die USA-Konten satte 71 Prozent der Nutzerzahlen aus. Dicht gefolgt wird die USA von Kanada und Großbritannien. Die deutschen liegen auf Platz 11 der Pinterest-Nutzer. Etwa 500.000 Nutzer versammeln sich (Stand: Mitte Juli 2013) auf der digitalen Pinnwand.

Im Juni 2013 konnten etwa 21 Millionen aktive Pinterest-Nutzer verzeichnet werden. Im Vergleich zur Gesamtzahl der Nutzer beträgt dies knapp 32 Prozent. Diese Nutzer haben im Juni 2013 mindestens ein Bild gepinnt, ein Bild mit einem Like versehen oder aber neu gepinnt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.